Metallgeländer fertig – Tor zum Kellerbereich

Der Kellerbereich ist für den Freundeskreis bei Führungen zugänglich geblieben
(Foto: A. Herrmann).

Im Mai wurden die Arbeiten an den Metallgeländern abgeschlossen. Besonders erfreulich: der Kellerbereich wurde ebenfalls eingefasst und mit Zaun und Gartentor versehen. Dadurch bleibt er für Führungen durch Mitglieder des Freundeskreises zugänglich; eine Zusage von Bürgermeister Ludger Banken – vielen Dank dafür.

Nach Abschluss der Sanierung in den Jahren 2017/2018 wurde festgestellt, dass die Mindesthöhen nicht der Landesbauordnung entsprechen und somit die ›Verkehrssicherheit› aus juristischer Sicht nicht gegeben sei. Diese Bewertung fand auch Eingang in das vom Freundeskreis vorgelegte LinkInt Wegekonzept zur Verkehrssicherheit an der Tomburg.« (ab Seite 40). Die konkrete Planung und bauliche Ausführung erfolgte durch die Stadt Rheinbach.

Wir berichteten an dieser Stelle:

Privacy Preference Center